klassische koerperakupuntur muenchen orthopaede - Klassische Körperakupunktur

Klassische Körperakupunktur München

Klassische Körperakupunktur mit Einmalnadeln bei Dr. John in München zwischen Stachus und Sendlinger Tor

Akupunktur ist eine alternative Therapieform zur Schmerzlinderung, die in der Orthopädischen Praxis von Dr. John in München zwischen Stachus und Sendlinger Tor mit großem Erfolg angewandt wird. Wenn von Akupunktur gesprochen wird, verbinden die meisten Menschen damit kleine dünne Nadeln, die in den Körper gestochen werden. Bei dieser Vorstellung handelt es sich um die Klassische Körperakupunktur, bei der die sterilen Einmalnadeln in die Haut gesetzt werden und für etwa 20-30 Minuten im Körper verbleiben. Die Klassische Körperakupunktur ist eines der Akupunktur-Verfahren, welches auch in der Orthopädischen Praxis von Dr. John in München häufig zum Einsatz kommt. Das Setzen der sehr dünnen Akupunkturnadeln ist dabei entgegen der gängigen Vorstellungen so gut wie schmerzfrei, manche Patienten und Patientinnen verspüren gar keinen oder nur einen sehr geringen Schmerz beim Einstich. Weitere Formen neben der Klassischen Körperakupunktur sind die Ohr-Akupunktur oder die Triggerpunkt-Akupunktur, die ebenfalls in der Orthopädischen Praxis von Dr. John in München angeboten werden.

Klassische Körperakupunktur bei Dr. John in München

Die Klassische Körperakupunktur kann bei einer Vielzahl von Beschwerden helfen, in erster Linie sollen damit Schmerzen gelindert und Bewegungsfreiheit zurückgewonnen werden. Die Verfahren der Klassischen Körperakupunktur stammen aus der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM). Die TCM glaubt daran, dass Lebensenergie durch den Körper fließt – ist der Energiefluss durch eine Krankheit gestört, entstehen Schmerzen, Blockaden oder Verspannungen. Die Lebensenergie Qi („Tschi“) kann dann nicht ungehindert fließen. Die TCM geht davon aus, dass die über 400 Akupunkturpunkte auf so genannten Meridianen oder auch Lebensbahnen angeordnet und über den gesamten Körper verteilt sind. Bei einer Behandlung der Klassischen Körperakupunktur bei Dr. John in München werden durch das Einstechen von Nadeln in die für die Krankheit spezifischen Akupunkturpunkte diese stimuliert, um das Qi wieder fließen zu lassen. Das Verfahren der Klassischen Körperakupunktur wird in der Traditionellen Chinesischen Medizin bereits seit Jahrhunderten erfolgreich angewandt und deren Wirksamkeit wurde mittlerweile auch durch wissenschaftliche Studien belegt. Der Orthopäde Dr. John verbindet in seiner Praxis in München das Wissen der Schulmedizin mit dem der Klassischen Körperakupunktur und kann so die bestmögliche Behandlung für seine Patienten und Patientinnen anbieten. Dr. John berät Sie individuell für Ihr Krankheitsbild und zeigt auf, wie Sie schnell wieder beweglich und schmerzfrei werden.

orthopaede dr john muenchen sw klein - Klassische Körperakupunktur

Dr. med. Ass. jur. David A. John.
Termine: Wunschtermin | T.: +49 (0) 89-592127 | M.: info@orthopaede-muc.de

Krankheitsbilder mit Klassischer Körperakupunktur behandeln

Für die Behandlung einiger Beschwerden ist die Klassische Körperakupunktur als Heilverfahren sogar durch die gesetzliche Krankenkasse anerkannt, die Kosten werden übernommen. Auch die privaten Krankenkassen erstatten die Kosten für eine Akupunktur-Behandlung in den meisten Fällen zurück. Zu diesen Krankheitsbildern gehören chronische Rückenschmerzen oder eine Knie-Arthrose. Bitte besprechen Sie mit Dr. John in seiner Praxis in München zwischen Stachus und Sendlinger Tor, ob und in welchem Umfang eine Akupunktur-Behandlung von Ihrer Krankenkasse gezahlt wird bzw. welche Kosten für eine Behandlung auf Sie zukommen.